Peiniger Personalberatung GmbH - Lindgesfeld 31 - 42653 Solingen

Personalberatung

Samstag, 01 Mai 2004

... ein Buch mit sieben Siegeln oder das Geheimnis des Erfolges ?

Kaum ein Begriff ist in den letzten Jahren so strapaziert worden, wie "Personalberatung". Zum Leidwesen aller in diesem Bereich tätigen ist dieser Begriff nicht "geschützt" - jeder kann sich "Personalberater" (oder "Unternehmensberater") nennen.

Welcher Berater paßt zu Ihnen? - eine kleine Auswahl, die sich beliebig fortsetzen ließe:

Der Dynamiker

Produziert schnelle Lösungen (Zeit ist Geld, vergißt darüber aber manchmal, dass ein Unternehmen nicht nur Maschinen, sondern auch Menschen hat).

Der Spezialist

Stark in der Analyse "seines" Gebietes (ein Unternehmen hat aber meistens nicht nur ein "Gebiet" - der Blick für den Zusammenhang ist oftmals nicht zu unterschätzen).

Der Unternehmer

Als Firmenchef oder Manager mit Lebens- und Berufserfahrung hat er (oft) schon viele Erfolge erzielt, jetzt möchte er sein Wissen weitergeben (manchmal aber vergißt er, daß er nur Berater und nicht (mehr) selber "Chef" ist).

So, jetzt ist es für Sie doch sicherlich einfach, den für Sie geeigneten "Berater-Typ" zu engagieren, oder vielleicht doch nicht? - dann geben wir Ihnen doch lieber einige sichere Tipps:

  • Spezifizieren Sie ein Problem, bevor Sie einen Berater hinzuziehen (Stichwort: Was wollen Sie konkret)
  • Treffen Sie eine Vorauswahl, max. 2-3 Berater sollten Sie einladen
  • Holen Sie Angebote ein bei den von Ihnen ausgewählten Beratern; wichtig hierbei: eine konkrete Aufgabenbeschreibung mit Sach- und Zeitzielen, damit der Berater Ihnen ein wirklich konkretes Angebot machen kann, müssen Sie ihm alle notwendigen Daten Ihres Unternehmens zur Verfügung stellen. (Wichtig: Bereits in dieser Phase weisen Sie den Berater auf seine Verschwiegenheitspflicht und die Wahrung des Datenschutzes hin)
  • Fordern Sie Referenzen an: Hieraus können Sie Spezialisierung, Qualität und fachliche Kompetenz abschätzen. Vor allem aber können Sie erkennen, ob der Berater "Ihre Sprache" spricht: Paßt er zu Ihrem Unternehmen?
  • Führen Sie ein "Bewerbungsgespräch": Denken Sie daran, daß ein Berater nicht nur zu Ihrem Unternehmen, sondern auch zu den Menschen dort "passen" muss
  • Wie flexibel bzw. wie konsequent ist der Berater: schätzt er Ihre Meinung oder versucht er, Ihnen ein "Rezept" einzureden?, setzt er sich mit Ihnen kritisch auseinander oder macht er alles, was Sie wollen?
  • Formulieren Sie einen Beratungsvertrag so genau wie möglich (Sach- und Zeitziele, Honorarvereinbarungen müssen klar und deutlich geregelt sein)
  • Halten Sie mit dem Berater auch während des Beratungsauftrags stetig Kontakt, lassen Sie sich über den aktuellen Stand regelmässig informieren.

und - ganz wichtig für eine gute Zusammenarbeit: Vertrauen, Offenheit, klare Definition der Aufgaben und Einbeziehung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (denken Sie auch an den Betriebsrat!).

 

Archiv

2016

(1 Artikel)

2015

(8 Artikel)

2013

(4 Artikel)

2011

(4 Artikel)

2010

(6 Artikel)

2009

(3 Artikel)

2008

(4 Artikel)

2007

(2 Artikel)

2006

(2 Artikel)

2005

(1 Artikel)

2004

(5 Artikel)

Peiniger Personalberatung GmbH

Lindgesfeld 31
42653 Solingen

Tel:  +49 212 503 86
Fax: +49 212 541 98
E-Mail: info@peiniger-personalberatung.de

Jetzt unverbindlich Anfragen

Unser LIVE-CHAT Service für Sie

Darüber dürfen Sie sich in Kürze freuen!